Tipp: Instrumentenkunde


Ein großes Sinfonieorchester hat wohl jeder schon einmal gesehen und gehört, auch ein Blasorchester oder eine Band. Aber wie funktionieren diese vielen faszinierenden Musikinstrumente? Wie entsteht ihr Klang und warum klingt eine Posaune ganz anders, als eine Geige? Warum zählt das Saxophon zu den Holzblasinstrumenten, obwohl es aus Metall gebaut ist? Und wodurch unterscheiden sich die Tasteninstrumente Flügel, Klavier, Keyboard und Orgel voneinander?
Was ist der Unterschied zwischen Pauke und Trommel?
Alle diese Fragen und noch viel mehr beantworten die Instrumentenkunde-Stunden, die die Musik- und Kunstschule Havelland für den Musikunterricht an den allgemeinbildenden Schulen veranstaltet.
In Form einer zweistündigen "Fahrt auf dem Instrumentenkarussell" als eine besondere Schulstunde an einem Donnerstagvormittag haben die Schüler und ihre Lehrer die Möglichkeit, alle gängigen Musikinstrumente kennenzulernen und sogar auszuprobieren.
Termine können jederzeit mit dem Sekretariat der Musik- und Kunstschule vereinbart werden (Madlen Herrmann, Tel.: 03385 5517350).